Cranio Sacrale Behandlung für Babys

Cranio Sacrale - Therapie für Babys

Sanft Berühren - Spannungen auflösen 

 

 

  

 

Die Geburt ist ein natürliches Geschehen das zum Mensch sein einfach dazugehört!

 

Jeder hat dabei sein eigenes Erlebnis und Gefühle bei dem Thema rund um die Geburt.

 

 

 

Baby und Mutter haben dabei viel zu bewältigen.
Manchmal erlaubt das Umfeld oder die Umstände nicht, dem natürlichen Geburtsprozess ohne größeren Eingriff zu folgen. War die Geburt zu schnell, zu lange oder war man auf operative Hilfe angewiesen. Alles was wir erleben bleibt in uns gespeichert, auch wenn wir uns nicht mehr bewusst erinnern können.

 

 

 

Hier setzt die CRANIO SACRAL Therapie auf sanfte Weise helfend und unterstützend an.  

 

Somit können schwierige Erfahrungen rund um die Geburt auf körperlicher und  seelischer Ebene nachhaltig verarbeitet und gelöst werden.

 

 

 

Die Behandlung findet immer in Anwesenheit von mindesten einem Elternteil in ruhiger, entspannter Atmosphäre statt.  Wenn Sie mir über ihre Erfahrungen erzählen achte ich auf die Reaktion und Signale Ihres Babys.  Anschließend beginne ich respektvoll mit den ersten Berührungen und der CRANIO SACRAL Behandlung.  Gerne darf das Baby bei Ihnen liegen oder sie halten es bei der Hand, ihr Kind wir uns den passenden Weg zeigen.

 

 

 

Bei Klein- und älteren Kindern erstelle ich den Kontakt auf spielerische Weise.
Auch hier zeigen uns die Kinder ganz genau wann die ersten Berührungen beginnen dürfen, und ich gebe jedem seine ganz eigene Zeit dazu.

 

Gefühle wie Freude, Neugier, Wut, Trauer oder Angst haben ihren Platz während einer Behandlung. Ich schaffe den sicheren Rahmen für Kind und Eltern und folge nur den mir sich zeigenden Bewegungsmuster.

 

 

 

Meine CRANIO SACRALE Therapie kann ich u.a. bei folgenden Themen empfehlen: 

 

 

 

Neugeboren und Babys:

 


Stabilisierung nach schwierigen, langen oder sehr schnellen Geburt.
Kaiserschnitt-, Zange od. Saugglocken Geburten

 

Häufigen und anhaltenden Schreien und Weinphasen

 

Schlafstörungen, Nervosität, und Unruhe

 

Saugproblemen und Trinkschwäche

 

Bei häufigen Erbrechen

 

Blähungen, Bauchkoliken, Verdauungsstörungen

 

Schiefhals, Kiss Syndrom

 

 

 

für Klein- u. Schulkinder:

 

 

 

Zahnspanngen, Kieferschmerzen
Schlechtes und unruhiges Schlafverhalten

 

Angst, Aggression

 

Kopfschmerzen

 

Schnellere Genesung nach Krankheiten und Unfällen

 

Schulstress

 

Überreizung des Kindes

 

 

 

 und vor allem tun Sie sich selbst etwas Gutes:

 


für die Mutter:

 

 

 

Als Unterstützung und Regeneration nach der Geburt

 

Verschiebungen im Becken

 

Bei Kaiserschnitt Narben

 

Erschöpfung und Müdigkeit

 

 

 

 

 

 

 

Allgemeine Informationen:

 

 

 

Eine Sitzung dauert bis zu einer Stunde, währenddessen mache ich immer wieder Pausen für Zeit der Integration.

 

Im Anschluss an die Sitzung empfehle ich Ihnen und Ihrem Kind genau das zu geben, was es gerade braucht. Viele Kinder sind sehr durstig, erschöpft, sie brauchen  Schlaf,  Ruhe oder  mehr Körpernähe. Andere wiederrum sind sofort voller Energie und müssen einiges Loswerden.  Es ist gut wenn man sich den restlichen Tag nicht mehr zu viel vornimmt und sich dem Bedürfnissen des Kindes anpasst.

 

 

 

CRANIO SACRALE - Therapie unterstützt Babys bei der Bewältigung der Geburtsstrapazen und Kinder generell, wenn sie aus dem Gleichgewicht geraten sind. Die Therapie ersetzt keine medizinische Behandlung sondern versteht sich als effiziente Ergänzung zur Schulmedizin.

 

 

 

Es freut mich sehr das sich die Zusammenarbeit mit Kinderärtzen, Allgemein- Medizinern sowie Hebammen in den letzten 8 Jahren sehr vertieft hat und eine Bereicherung für meine Klienten ist .   

 


Cranio Sacrale Therapie

Die Cranio Sacrale Therapie ist eine alternativmedizinische Behandlungsform, die sich aus der Osteopathie entwickelt hat. Es ist ein manuelles Verfahren, bei dem Handgriffe vorwiegend im Bereich des Schädels und des Kreuzbeins ausgeführt werden. Durch die Übertragung der rhythmischen Pulsation von Gehirn-Rückenmarksflüssigkeit auf die Körpersysteme von Knochen und Bindegewebe, lassen sich Blockaden ertasten. Durch sanfte Berührungen kann man auf die Funktionseinschränkungen einwirken und den „Energiefluss“ verbessern.

 

Behandlungseinheit  60 min

 

 

Bewährte Indikationen

            Unterstützung in belastenden Lebenssituationen

            Rehabilitation nach Krankheit oder Unfall

            Schleuder-, Sturz- und Stauchtrauma

            Regulation für den Bewegungsapparat, die Organe, das Lymphsystem, das Hormonsystem, das vegetative und

            zentrale Nervensystem

            Schlafprobleme, Erschöpfungszustände, Depressionen

            stressbedingte Beschwerden, Burnout-Syndrom

            Störungen des Immunsystems

            Menstruationsbeschwerden

            Schwangerschafts- und Geburtsbegleitung

            Hyperaktivität von Kindern, Konzentrationsstörungen und Lernschwierigkeiten

            Entwicklungsverzögerungen bei Kindern (für weitere kinderspezifische Themenbereiche: siehe

            Prospekt«Baby- und Kinderbehandlung»)

 

Begleitend zu ärztlicher Betreuung bei

            chronischen Schmerzzuständen

            Verdauungsbeschwerden

            Kopfschmerzen und Migräne

            Sinusitis und Tinnitus

            orthopädischen Problemen

            Wirbelsäulen-, Muskel- und Gelenkserkrankungen

            kieferorthopädischen Problemen

            Asthma, Allergien und Hauterkrankungen

            Veränderungen im Bereich von Gehirn und Rückenmark

            psychosomatischen Beschwerden