Shiatsu

Shiatsu ist eine Japanische Heilmethode. Sie stärkt die Selbstheilungskräfte, führt zu körperlicher und seelischer Ausgeglichenheit so dass der Körper wieder bewusster wahrgenommen wird. Durch Fingerdruck auf die Akupunkturpunkte regt man den Energiefluss wieder an. Shiatsu ist eine Ganzkörperbehandlung und wird in leichter Baumwollkleidung auf einer Matte ausgeübt.

 

Anwendungsbereiche: Bei Nervosität, Erschöpfungszuständen, Schlaflosigkeit, emotionaler Unausgeglichenheit, Beschwerden des Bewegungsapparates oder der Organe, Menstruationsbeschwerden, begleitend und unterstützend während der Schwangerschaft, sowie zur allgemeinen Entspannung oder einfach nur zum Genießen.

 

Behandlungseinheit 60 min